StartseiteBei HaikuHaiku werbenImpressumHaikuHaiku-Startseite

Stichwort Frühlingsgedichte

Frühlingsgedichte - Lyrikmond: Außergewöhnlich ist an dieser und der Folgeseite mit kurzen Frühlingsgedichten, die jeweils eine Mischung von neuen Gedichten und Klassikern enthalten, dass einige davon auch mit kompletten Interpretationen versehen sind. Also nicht nur was fürs Gemüt, sondern auch für die schnöde Schule.

Frühlingsgedichte - Gedichte für alle Fälle: Etwa 60 Frühlingsgedichte der alten Meister sind hier unter der Rubrik Jahreszeitengedichte gesammelt. Bedichtet werden März, April und Mai von dichterischen Größen wie Schiller, Goethe, Hölderlin, Eichendorff, Mörike und Uhland.

Frühlingsgedichte - Lyrik-Lesezeichen: Kompakt auf einer Seite gibt es Frühlingsgedichte aus den vergangenen Jahrhunderten. Obwohl der Schwerpunkt auf deutschsprachigen Dichtern liegt, wird auch ein Ausflug zum japanischen Jahreszeitengedicht Haiku gewagt.

Literatur-Café - Dichter am Frühling: Eine kleine Klassikerauswahl, die als MP3 einzeln herunterladbar ist. Man kann das Gras sozusagen wachsen hören.

Gedichtepool - Frühling: Eine Auswahl von knapp 20 Klassikern der Dichtkunst zum Thema Frühling. Dabei sind auch nicht so bekannte Namen wie Barthold Brockes, Betty Paoli oder W. A. Schukowskij.

StartseiteBei HaikuHaiku werbenImpressumHaikuHaiku-Startseite